Folgt uns auf

Pressekontakt

BEM-Pressestelle
Juliane Ahrens
juliane.ahrens@bem-ev.de

Fon 030 3464 950 92
Fax 030 8638 0866

1. Platz beim Pressestellentest des PR Magazins

Große Freude. In ihrem Pressestellentest hat das PR Magazin Automobilklubs und Branchenverbände nach Fakten und Einschätzungen zur Elektromobilität in Deutschland gefragt. Das Gesamtergebnis ist erfreulich. Die meisten Pressestellen arbeiten verlässlich und schneiden mit dem Prädikat »sehr gut« oder »gut« ab. Testsieger ist der Bundesverband eMobilität, dicht gefolgt vom Verkehrsclub Deutschland. Deren Sprecher hinterlassen von der Kontaktaufnahme bis zur Qualität der Auskunft einen erstklassigen Eindruck.

»Ich freue mich sehr über das externe Gütesiegel. Der BEM setzt seit Beginn seiner Arbeit stark auf den Faktor Kommunikation. Denn nur wenn wir auch die breite Gesellschaft mit den Themen unserer Mitgliedsunternehmen erreichen, können wir wirklich etwas in Richtung einer Neuen Mobilität bewegen«, erklärte Juliane Ahrens, die beim BEM für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist.

Der BEM setzt seit Beginn seiner Arbeit stark auf den Faktor Kommunikation: Relevante Informationen auf politischer und sozialgesellschaftlicher Ebene, faktenorientiert, unabhängig, verständlich und auf hohem Niveau.

Auch interessant