Folgt uns auf

Dynamic Featured Image

    PP:AGENDA GmbH

    WAS UNS WICHTIG IST
    Gemeinsam mit Public & Private stehen die großen Handlungsfelder des 21. Jahrhunderts auf der Agenda: Bildung und Wissenschaft | Klimaschutz und Energie | Mobilität und Effizienz | Ernährung, Gesundheit und Sport | Kultur und Europa. PP:AGENDA bietet Kompetenz und Passion für Zukunftsfaktoren – für Mensch und Gesellschaft, bringt Aufwand, Nutzen und Wirkung für PR, Marketing, CSR, Public-Affairs, Employer Branding oder PPP-Projekte in Balance.

    WAS WIR DESHALB TUN

    Unter der Agenturphilosophie »Faktor Vier | Bildung-Green-Gesundheit-Politik« setzen wir für diese Handlungsfelder differenzierte Beratungs- und Kommunikationslösungen um. Dabei sind Strategie, Kreativität, Innovation, Effizienz und Nachhaltigkeit unsere bewährten Werkzeuge für Kunden aus Politik, öffentlicher Hand, Unternehmen, Verbänden und Gesellschaft. Unter FAKTOR GREEN bieten wir maßgeschneiderte Beratungs- und Kommunikationslösungen für  Themen wie »Energiemix der Zukunft«, »eMobilität in Stadt und Land« oder »Mobilität und Bürgerbeteiligung« an. Wir verbinden Corporate- und Markenkommunikation mit verbrauchernahen Lösungen und bringen gesellschaftliches Mindsetting und Marketingziele in Balance.

    Was wir für eMOBILITÄT anbieten
    Sozio-ökonomische Faktoren rund um Mobilitätsverhalten, grundsätzliche Einstellung zum Auto der Zukunft sowie demografischer Wandel haben sowohl Einfluss auf die technische Entwicklung als auch auf die Erwartungshaltungen der Anwender. Dementsprechend steht die Elektromobilität nicht nur vor technischen Herausforderungen. Wir bieten deshalb eine neue Art des Markendialoges mit gesellschaftlichen Gruppen und Multiplikatoren an, d.h. jeweils zielgruppenrelevante Wege aufzubauen, nachhaltig zu pflegen und produktbezogene Nachhaltigkeitsstrategien kooperativ zu kommunizieren.

    ⇢ www.pp-agenda.de

    Michael Tschakert
    Geschäftsführer, PP:AGENDA

    Der Bundesverband eMobilität ist seit der ersten Stunde ein verlässlicher Partner der Aktion ePendler und Teil deren großen Erfolges. Wir gratulieren zum Jubiläum und freuen uns darauf, auch in Zukunft gemeinsam die eMobilität in Deutschland und Europa voranzubringen!

    »Trotz guter Testergebnisse ist ein Großteil der Gesellschaft noch zurückhaltend, wenn es darum geht, eMobilität persönlich zu nutzen. Als Kommunikationsagentur wollen wir das Thema daher näher an den Verbraucher rücken. Vor dem Hintergrund unserer Agenturphilosophie »Faktor Vier | Bildung-Green-Gesundheit-Politik«, profitieren wir von dem branchenübergreifendem Wissen aus erster Hand und binden es in Netzwerk und Corporate Communication ein. Die dadurch gewonnene inhaltliche Profilierung rund um das Thema eMobilität stärkt sowohl die BEM-Verbandsarbeit als auch die eigene Beratungskompetenz.«

     

    Erschienen in der NEUEN MOBILITÄT 13 / Oktober 2013 – das Magazin des Bundesverband eMobilität.

    Veröffentlicht am 01. Januar 2012