MMD Automobile GmbH

BEM | Bundesverband eMobilität e.V.

Wir bewegen..

MMD Automobile GmbH

MMD Automobile GmbH (MMDA) ist zuständig für den Vertrieb von Mitsubishi Fahrzeugen in Deutschland. Das Unternehmen hat seinen Sitz im hessischen Rüsselsheim. Mit dem Kleinwagen i-MiEV brachte die Mitsubishi Motors Corporation (MMC) im Jahr 2009 das erste in Großserie gefertigte Elektrofahrzeug auf den Markt und setzte die langjährigen Erfahrung in der Entwicklung von Elektroantrieben erfolgreich um. Es folgten Elektro-Kleintransporter in der »K-Car«-Klasse für den japanischen Markt.

Als nächsten Schritt richtet MMC nun den Fokus auf Elektrofahrzeuge mit großen Reichweite und uneingeschränkter Personen- und Ladekapazität. Als konkretes Ziel des MMC-Businessplans »New Stage 2016« in dem die deutliche Vergrößerung der Modellpalette mit Elektro- und Plug-in Hybridantrieben bis zum Jahr 2016 verbindlich festgeschrieben wurde – sollen diese besonders ambitionierten Modelle dazu beitragen, Elektrofahrzeuge zu einem Volumensegment zu machen.

Erstes Ergebnis ist jetzt der elektrobasierte, allradgetriebene Plug-in-Hybrid Outlander. Er verbindet die Umweltperformance eines Elektrofahrzeugs mit der Funktionalität und den Fahreigenschaften eines allradgetriebenen SUVs. Außerdem verfügt er mit über 800 km (gemessen im NEFZ) über die Reichweite eines Fahrzeugs mit konventionellem Verbrennungsmotor.

www.mitsubishi-motors.de

zurück zur Übersicht