Folgt uns auf

    Automechanika 2014: Vorträge und Panel-Diskussionen

    SAVE THE DATE: 16. – 18. September 2014

    Direkt neben der BEM-Lounge finden vom 16. bis 18. September im Vortrags-Areal der Halle 10 verschiedene Veranstaltungen rund um die Themenvielfalt der Neuen Mobilität in Verbindung mit Erneuerbaren Energien statt. Den Anfang macht am ersten Messetag von 13.00 bis 16.30 Uhr das StorageForum des BEM-Mitgliedsunternehmens ⇢ SolarAllianz. Ziel der Vortragsreihe ist es, allen interessierten Teilnehmern einen Einblick in die Möglichkeiten der Speichertechnologie im Gesamtsystem eines Haushaltes, insbesondere im Zusammenspiel mit eMobilität zu verschaffen. Neben interessanten Fachvorträgen bietet das StorageForum insbesondere auch Raum für kritische Diskussionen.

    Am 17. September nutzt die Wirtschaftsförderung Frankfurt die attraktive Plattform für ihre internationale Konferenz »The Future of Urban Mobility in European Cities«. Ab 15.00 bis 17.00 Uhr wird mit verschiedenen Branchen-Experten über die Zukunft der urbanen Mobilität in Europa debattiert. Anhand konkreter Fallbeispiele wie etwa den eMobilitätsstrategien in Oslo und Stockholm und dem Einsatz von Elektrofahrzeugen auf dem Frankfurter Flughafen wird das Thema praxisnah beleuchtet. Im Anschluss daran findet am selben Abend die Frankfurter eMobile Runde des Bundesverbands eMobilität im Forum und in der BEM-Lounge statt. Wie gewohnt, steht hier der Austausch mit den Köpfen der eMobilitäts-Branche im Mittelpunkt.

    Der 18. September steht ganz im Zeichen der innovativen BEM-Mitgliedsunternehmen. Von 11.00 bis 17.00 Uhr erfahren Sie in einem abwechslungsreichen Vortragsprogramm im Rahmen des BEM-Forums Neue Mobilität u.a. mehr über den Einsatz von Elektrofahrzeugen im Alltag, unterschiedliche Ladesysteme, die aktuelle Entwicklung im Bereich Batterietechnologie, politische Hintergründe sowie wegweisende Marketingansätze im Bereich Elektromobilität.

    Veröffentlicht am 29. August 2014